Decrease font size Default font size Increase font size

Ambulantes Pflegeteam Jürgen Schoth
Inh. Monika Sorek

Lünener Str. 163
59077 Hamm

Tel: 02381-438900
Fax: 02381-3720882

Bürozeiten:
Mo-Fr. von 8.00 Uhr – 14.00 Uhr


Ihre Anfrage

Pflegeleitbild

Erfahren Sie jetzt was uns im täglichen Umgang mit unseren Patienten bewegt.

... über unser Pflegeleitbild

Unser Pflegeleitbild

Pflege bedeutet für uns Versorgung des Menschen zum Schutze, zur Wiederherstellung und Wahrung seiner Gesundheit sowie seiner Selbständigkeit und der daraus resultierenden Verbesserung der Lebensqualität.

Unser Pflegeteam hat sich zur Aufgabe gemacht, den Pflegebedürftigen ganzheitlich zu versorgen, unter Berücksichtigung seiner individuellen, kulturellen und sozialen Bedürfnisse. Wir versuchen eine Atmosphäre zu schaffen in der sich der Pflegebedürftige wohl fühlt und in der seine Gesundheit auch nach medizinischen Gesichtspunkten gefördert und erhalten wird. Ein respektvoller Umgang, unter Vermittlung von Sicherheit und der Beachtung der individuellen Gewohnheiten. Familie und Lebenspartner des Patienten werden aktiv in die Gestaltung der Pflege von uns einbezogen und gerne unterstützen wir pflegende Angehörige auch durch sachliche Anleitung, Beratung und Begleitung.

Grundlage unseres Handelns ist neben einem excellent ausgebildeten Pflegepersonal ein wesentlicher Faktor der uns auszeichnet: Teamarbeit - als Team steigern wir stetig unsere Pflegequalität und erreichen so die geplanten Pflegeziele unserer Patienten. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend ihrer Aufgaben fortgebildet. Alle Pflegehandlungen werden daher sach- und fachgerecht ausgeführt und entsprechen dem neuesten Stand pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse.

Selbstverstänlich fördern wir die kooperative Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen, Therapeuten sowie Krankenkassen. So tragen wir zur Umsetzung der ganzheitlichen Betreuung des Pflegebedürftigen bei.

Wenn Sie Hilfe benötigen und Ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen wollen
sind wir für Sie da!


Unsere Leistungen umfassen:

  • individuelle Pflege und Beratung durch Fachpersonal
  • 24 Stunden persönlich für Sie erreichbar
  • unverbindliche Beratung
  • Hilfe bei Gutachten des „medizinischen Dienstes“
  • Erstellung von Pflegegutachten
  • Pflege und Mobilisation nach Krankenhausaufenthalt
  • Hilfe bei Körperpflege
  • Unterstützung beim An- und Auskleiden
  • Und beim Toilettengang
  • Hilfe bei Essen und Trinken
  • Wundversorgung, Verbände
  • Spritzen (z.B. Insulingabe) Infusionen
  • Blutdruck und Blutzuckermessungen
  • Künstliche Ernährung (Sondennahrung)
  • Legen eines Blasenkatheters
  • Stomaversorgung

Wir beraten Sie gerne
Ihre Monika Sorek

Ihre Anfrage